Seit dem 01.04.1995 führt die Gemeinde Oppach dieses Wappen. Das in Schildform ausgebildete Wappen wird von einem grünen Rand eingefasst, der auf das den Ort umgebende Landschaftsschutzgebiet "Mittellausitzer Bergland" hinweist. Das Grün der obenstehenden Blätter sowie der weiße Untergrund der oberen Schildhälfte nehmen die Farben des Freistaates Sachsen auf. Das Blau des gewellten Bandes und das Gelb des Untergrundes der unteren Schildhälfte spiegeln die Farben der Oberlausitz wider. Das gewellte Band soll das Beiersdorfer Wasser darstellen. Dieser Bachlauf, der ab dem Busbahnhof "Alter Graben" heißt, teilt den Ort - so wie das Band das Wappen. Die Entstehung des Ortsnamens geht wohl auch auf diesen Bach zurück: "Oberhalb des Baches" – "Oberbach" – "Obbach" - "Oppach.“ Um das Dorf Oppach herum gibt es vier Ortsteile: Picka, Lindenberg, Eichen und Fuchs. Drei davon sind im Wappen symbolisch durch Blätter dargestellt: der Ortsteil Lindenberg durch das Lindenblatt, der durch evangelische Exulanten aus Schirgiswalde gegründete Ortsteil Eichen (im "Eichengrund") durch das Eichenblatt und der durch böhmische Exulanten aus Fugau gegründete Ortsteil Fuchs (die "Fug'schen") durch ein Birkenblatt, welches wohl auf das Adelsgeschlecht Berka von der Duba verweisen soll. Die Gleichfarbigkeit der Blätter soll die Zusammengehörigkeit der Ortsteile im Ort Oppach ausdrücken. Die grafische Anordnung der Blätter verweist auch auf die geografische Lage der Ortsteile in Bezug auf das Dorfzentrum: Lindenberg im Nordwesten, Eichen im Nordosten und Fuchs im Süden.


Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag
9 - 12 Uhr / 13 - 18 Uhr

Freitag
8 - 12 Uhr

Kegelbahn zum Ausleihen!

Alle Infos finden Sie im Flyer


Informationsflyer Kegelbahnverleih
Tourist-Information Oppach

Tourist-Information und Haus des Gastes „Schützenhaus“

Unsere neue Tourist-Information befindet sich seit März 2016 im Rathaus und damit im Ortszentrum. Sie ist für Sie während der üblichen Rathausöffnungszeiten geöffnet. Auskünfte zu Gästeanfragen sind auch außerhalb dieser Zeiten möglich. Gern beantworten wir Ihre Fragen um Oppach und unser schönes Oberlausitzer Bergland.

Ich freue mich, Sie im Rathaus, 1. OG, Zimmer 2.6 zu begrüßen.

Ihre Annett Paul

Büro der Tourist-Information im Rathaus

 

verschiedene Souveniers Wartebereich Touristinfo Informationsmaterial aus der Oberlausitz

Angebote der Tourist-Information:

Sie erhalten vor Ort umfangreiches touristisches Informationsmaterial, zahlreiche kostenlose Broschüren aus der gesamten Oberlausitz und kleine Souvenirs, u. a.

  • Wie wär's mit einer Postkarte von Oppach?

Die von der Gemeindeverwaltung Oppach herausgegebene Postkarte ist u. a. in der Tourist Information im Rathaus, im Geschäft "Bunte Palette" und in der "Erntekranzbaude" erhältlich. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Postkarte zahlreich kaufen und versenden, weil damit unser schöner Heimatort bundes- und weltweit beworben wird. Bei allen, die uns bei der Erstellung der Postkarte durch Gestaltungsvorschläge oder die Einreichung von Fotos unterstützt haben, möchten wir uns herzlich bedanken.

verschiedene Postkarten
  • Buch: Oppacher Erinnerungen

Das im November 2010 erschienene Buch kann zum Preis von 7,50 EUR erworben werden, ist ein wahres Kleinod zur Ortsgeschichte und enthält 150 bislang unveröffentlichte historische schwarz-weiß-Fotos.

Buch Oppacher Erinnerungen
  • Die beliebten Oppacher Dusch- und Handtücher

Das beliebte Oppach-Duschtuch hat jetzt auch einen kleinen Bruder. Das neue Oppach-Handtuch ist zum Preis von 12,00 € in der Größe von 50 x 100 cm in der Tourist Information im Rathaus erhältlich. Duschtücher sind in der Größe 70 x 140 cm verfügbar. Diese kosten 17,00 € und können ebenfalls im Rathaus erworben werden.

Dusch- und Handtücher mit Oppach-Motiv.
  • Bierkrüge der Fünfgemeinde

Als Fünfgemeinde, wird ein freier kommunaler Verbund von ursprünglich fünf, mittlerweile sechs benachbarten deutschen und tschechischen Kommunen in der Grenzregion Ostsachsens (südliche Oberlausitz) und Nordböhmens (Böhmisches Niederland bzw. Schluckenauer Zipfel) bezeichnet. Die beliebten Bierkrüge können zum Preis von 15,00 € erworben werden.

Bierkrüge der Fünfgemeinde

Haus des Gastes "Schützenhaus"

Wollen Sie in unserem Haus des Gastes „Schützenhaus“ eine Feierlichkeit ausrichten? Zur Verfügung stehen ein großer Saal, ein kleiner Saal mit Nebenraum sowie eine gemütliche Kegelbahn mit Aufenthaltsbereich und zwei Bahnen. Auch diese Angelegenheiten (Anmietung, Schlüsselübergabe u. ä.) können im Rathaus erledigt werden. Gern stehe ich für Ihre Anfragen zu freien Mietterminen, Nutzungskonditionen usw. zur Verfügung und helfe Ihnen, Ihre Feier zu einem schönen Erlebnis werden zu lassen.

Großer Saal Großer Saal Kleiner Saal Kleiner Saal
Großer Saal Kegelbahn Kleiner Saal Kegelbahn